Öffentlichkeitsarbeit

„Tue Gutes und rede darüber“ ist ein geläufiger Leitspruch der Öffentlichkeitsarbeit. Kirchen stehen im Licht der Öffentlichkeit und haben ein Interesse daran, ihre Positionen glaubwürdig zu kommunizieren. Dabei hilft der professionelle Umgang mit dem Handwerkszeug der „Öffentlichkeitsarbeit“ ungemein. Und ein paar Tricks zu kennen, schadet auch nicht.

Sie möchten einen Kurs ausschliesslich für Ihre Institution buchen? Gerne unterbreiten wir Ihnen eine unverbindliche Offerte. Schicken Sie uns mit folgendem Formular eine kurze Anfrage. Wir melden uns umgehend bei Ihnen. Jetzt schreiben

Einzelkurse

Teilnehmeranzahl pro Kurs: mindestens sechs Personen, maximal 15 Personen.

Schulung: Schreiben und Texten

Sag‘ es einfach, sag‘ es klar

Wer öffentlichkeitswirksam schreiben will, muss verständlich schreiben – gut gegliedert, einfach und klar – egal ob der Text in der regionalen Tageszeitung, im Lokalblatt oder auf der Gemeindeseite abgedruckt werden soll. Wenn Texte den journalistischen Grundformen entsprechen, steigt die Wahrscheinlichkeit ihrer Publikation.

Im Kurs lernen Sie, welche Textgattung am besten zu welchem Publikationszweck passt. Der formale Textaufbau wird erörtert und gezeigt, welche Zutaten für einen gelungen Text nötig sind (Print und Web).

Unter fachkundiger Anleitung üben Sie, entsprechende Texte selber zu erstellen. Sie lernen die unterschiedlichen Textgattungen in Journalismus und PR kennen und können eigene journalistische Artikel für Kirchenzeitungen und die eigene Webseite schreiben. Sie erhalten zudem Tipps und Tricks, welche Artikel für Journalisten interessant sind und wie Sie einen Artikel in den lokalen Medien platzieren können.

Dauer der Schulung 1 Tag (8 Stunden, inkl. Pausen)
Zielgruppe Kirchliche Mitarbeitende, Behördenmitglieder und Freiwillige, die eigene journalistische Texte für kirchliche Publikationen in Web und Print schreiben.
Kosten p. Person  Fr. 250.-
Datum
27.04.2017 Jetzt buchen
Veranstaltungsort  Luzern
Schulung: Umgang mit Bildern

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Wer Flyer gestaltet, eine Website betreut oder Beiträge über das kirchliche Leben publiziert, kommt um den Einsatz von Bildern nicht herum. Doch was macht ein gutes Bild aus? Wo finde ich geeignetes (und kostengünstiges) Bildmaterial? Wie kann ich ein Bild minimal bearbeiten und welche rechtlichen Aspekte sind im Umgang mit Bildern zu beachten?

Im Kurs werden Ihnen Kriterien für die Beurteilung der Eignung von Bildern für kirchliche Zwecke gezeigt. Sie lernen geeignete Bildquellen kennen und erfahren, was es bei der Auswahl von Fotomaterial zu beachten gilt. Zudem zeigen wir Ihnen, wie Sie mittels eines kostenlosen Programms, Bilder einfach bearbeiten können. Wir klären die rechtlichen Aspekte, die beim Einsatz von Bildern beachtet werden müssen.

Unter fachkundiger Anleitung finden Sie Bilder im Internet. Sie über downloads, lernen einfache Bildbearbeitungsschritte und können Bilder mit rechtlich einwandfreien Bylines versehen.

Dauer der Schulung 1 Tag (8 Stunden, inkl. Pausen)
Zielgruppe Kirchliche Mitarbeitende, Behördenmitglieder und Freiwillige, die Bilder für Druck und Web beschaffen und einsetzen müssen.
Kosten p. Person  Fr. 250.-
Datum
05.05.2017 Jetzt buchen
Veranstaltungsort  Zürich
Schulung: Storytelling

Erzähl‘ keine Geschichten – Doch!

Das Ringen um die Aufmerksamkeit der Leser wird immer aufwendiger. Es gibt viele Möglichkeiten in diesem Wettbewerb vorne zu liegen. Eine Methode ist das sogenannte Storytelling, das im Bildungswesen und im Wissensmanagement angwendet wird.

Im Kern geht es darum, Informationen in Form von Metaphern weiterzugeben, um damit die Konzentration zu erhöhen und die Aufnahme zu erleichtern. Nüchternheit ist out.

Wie muss man also die Informationen erzählen, dass die Leser den Beitrag lesen wollen? Im Kurs lernen Sie einige Methoden kennen, Geschichten zu entwickeln. Unter professioneller Anleitung üben Sie, Geschichten zu erzählen, die hängen bleiben.

Dauer der Schulung 1 Tag (8 Stunden, inkl. Pausen)
Zielgruppe Kirchliche Mitarbeitende, Behördenmitglieder und Freiwillige, die Bilder für Druck und Web beschaffen und einsetzen müssen.
Kosten p. Person  Fr. 250.-
Datum
12.05.2017 Jetzt buchen
Veranstaltungsort  Zürich
Schulung: Gestaltungsgrundsätze

Schön soll es auch aussehen

Ob Flyer, Gemeinde- und Webseiten oder Amtsbericht: ein übersichtliches, lesefreundliches Layout erhöht die Chancen, dass Inhalte auch wahrgenommen werden. Aber was bedeutet das für Text, Schrift, Bilder und Farben? Wie setzt man diese Zutaten so ein, dass ein „geschmackvolles“ Layout entsteht?

Im Kurs lernen Sie Layout-Grundsätze für lesefreundliche Seitenlayouts kennen. Sie erhalten Tipps für Gliederungen von Texten und die Ausrichtung von Text und Bild. Wir zeigen Ihnen, wie Schriftart und -grösse mit Zeilenabstand und Spaltenbreite zusammenhängen. Und was mit der Platzierung von Bildern erreicht werden kann.

Unter fachkundiger Anleitung besprechen Sie mitgebrachte Beispiele aus Ihrem beruflichen Umfeld. Sie erhalten Anregungen für Verbesserungen und üben deren Umsetzung.

Dauer der Schulung 1 Tag (8 Stunden, inkl. Pausen)
Zielgruppe Kirchliche Mitarbeitende, Behördenmitglieder und Freiwillige, die eigene kirchliche Publikationen in Web und Print gestalten.
Kosten p. Person  Fr. 250.-
Datum
16.06.2018 Jetzt buchen
Veranstaltungsort  Chur

Pakete

Sollten Sie Interesse an allen Schulungen dieses Kursmoduls haben und diese innert zwei Jahren besuchen, so erhalten Sie auf alle Buchungspreise 10 Prozent Rabatt. Gerne informieren wir Sie zu unseren Angeboten. Schreiben Sie uns ein kurzes Mail oder rufen Sie uns an.